Tip: Vernissage Almost Legal

THC1

Dunkle S-Bahn Unterführungen, tiefe Kapuzen und immer den Kick im Nacken, jederzeit hopps genommen werden zu können. Aufgewachsen in einem Berlin, das nach Anarchie roch, bis es sich durch einen erstarkenden Sicherheitsstaat in das heimelige Bergdorf verwandelte, das es heute ist. Naja, beinahe. Wo aber könnte man die Einflüssen einer Hip Hop Jugend im Berlin der 90er besser erleben als am Samstag in Berlin Kreuzberg im schnuckeligen Backyard?

Vernissage 20.04.2013 / 20.00 / Backyard / Gitschiner Str 22

Artists:
THC Crew
Dan Rowe
Adam Tylicki

Music:
DT64
Ghetto Paradise
Suz

Video Premiere: 10.30 pm

Grund: Die THC Crew stellt aus und zwar zum ersten Mal. Die Berliner unter euch bzw. die Graffitti-Interessierten werden sie kennen, ihre Arbeiten haben jedenfalls alle schon einmal gesehen, auf dem Nachhauseweg in der S-Bahn, beim Vorbeifahren an Brücken und sonstigen „Freiflächen“. THC sind Kreuzberger Kult und sie stellen zum ersten Mal in einem geschlossenen Raum aus, neues Terrain für die Jungs also. Am Samstag kann man ihre Werke bewundern, ganz legal gibt es auch eine Videopremiere von einem vielleicht nicht so legalen Vorgang, doch wer hier malt, man weiß es nicht.

THC3

Neben der THC Crew stellt außerdem Dan Rowe aus, der trotz seiner Farbenblindheit Farbgewaltiges erschafft, einen von Reggae durchtränkten Jamaikanischen Traum, der in unsere Netzhaut eindringt und uns mitnimmt zu weißen Stränden, dicke Tüten rauchenden Rastafaris und einem entspannten Leben wie es kein in Berlin lebender (Lebens)künstler entspannter führen könnte. Aber man darf sich nie von Schönheit in die Irre führen lassen, Rowe hat ein hohen Preis für seinen Jamaikanischen Traum bezahlt, kein Ruhm ohne Leid, kein Talent ohne Schmerz.

Dan-Rowe-“Sunrise”

Wieviel Schmerzen Adam Tylicki durchlitten hat als er von New York nach Polen ging, um schließlich in Berlin Station zu machen, wissen wir nicht, erfahren es aber vielleicht am Samstag, wo er ausnahmsweise keine seiner Fotografien zeigt, sondern drei minimalistische Lichtinstallationen, das ist nach nach all den Farben wahrscheinlich auch ganz schön.

Adam-Tylicki

English: On the 20th of April Backyard in Kreuzberg celebrates the opening of the exhibition Almost Legal. Works shown by THC Crew from Berlin Kreuzberg, like, next door. Amongst graffitis presented for the very first time in a room rather than on the streets THC will premier a video showing the work process of several pieces…
The origin of UK breed Dan Rowe’s work is Jamaica where he painted not without letting blood and tears in this country. Like Dan, New York born and raised Adam Tylicki has grown up in a painter’s studio and like Dan he decided to move to Berlin. On the 20th the works of the three will melt into this exhibition.

suzanne tagged this post with: , , , Read 360 articles by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


RANDOM FAVOURITES
Techno in den 90ern verpasst?
Für all diejenigen, die den großartigen Bericht über die Anfänge von Techno in Berlin nach dem Mauerfall auf Arte am Sonntag verpasst haben, gibt es hier noch einmal den...
(more)

Ben Dahlhaus – Model und Gott
Kennt ihr schon Ben Dahlhaus? Das ist der neue schönste Mann der Welt. Er modelt seit 24 Jahren. Ich meine, man muss sie schon mögen, diese Bärte. Die meisten...
(more)

Berghain DJ Ben Klock unboiled
Wie gut ist das bitte !? Ben Klock seinerseits allseits beliebter Berghain DJ, hatte die Ehre vor einiger Zeit im BoilerRoom samt kamerageiler Crowd zu performen. Nicht dass ...
(more)

SHAMBO ON FACEBOOK


DIARIES
Vom System gefickt
Der moderne Mensch muss sich ja mit allerlei Scheiße auseinandersetzen. Arbeit, Freizeitgestaltung, Freundschaften, das ewige Problem des Über-die-eigenen-Verlältnisse-lebens oder eben Beziehungen. Mit Letzterem beschäftigen wir uns alle ja besonders gerne.
(more)
Stoppt die Toyboy-Diskriminierung!
Unsere Gastautorin Sophia bloggt auf ihrem Personality-Blog Oh Sophia. Für uns hat sie sich eines Themas angenommen, das eine stetig wachsende Zahl von Frauen betrifft. Auch sie hat damit persönliche Erfahrungen gemacht.
(more)
Die Ich - Generation
Ich bin ein Relikt. Aus irgendeiner Zeit, ich kann ja nicht einmal die Epoche einordnen. Oder ein Alien. Ich wundere mich unentwegt über eine Gesellschaft, welche die Worte Zurückhaltung, Benehmen und Höflichkeit nicht mehr kennt.
(more)

HOT MUSIC VIDEOS
Sia – Elastic Heart feat. Shia LaBeouf
Im Sommer haben wir Sias Chandelier zum Song und Video des Jahres ernannt. Wer schon das Video zu Chandelier mit Kindtänzerin Maggie Ziegler psycho...
(more)

PHOTOS
नमस्ते, Kuh und Hakenkreuz
Indien ist mehr Reise als Urlaub. Das Land, seine Menschen und ihre Braeuche kennen lernen. So viele Eindruecke, dass wir sie jetzt noch verarbeiten. Januar-Februar-Maerz, gern mal als die schlimmste Zeit des Berliner Jahres gesehen, schreit foermlich danach, das Weite zu suchen.
(more)
A Boiling Room: Photos
Boiler Room at Stattbad Berlin Wedding last evening was the shit. Modeselektor burned the house with a bassline so loud, the police showed up: switching like mad from one style to another, giving people the climax with a late 90s smasher.
(more)
DJ Hell is everywhere man!
Das war ein Abend vor zwei Wochen. Patrick Mohr Shop Opening und Boiler Room und überall war dieser Dj Hell. Wir haben uns ganz schön bedrängt gefühlt, er hängte sich praktisch an uns und folgte uns von Mitte bis in den Wedding zum Stattbad. Das war echt gruselig.
(more)

VIDEOS
Ghost in the Elevator
Do you know that new I-scare-the-shit-out-of-you video Ghost in the Elevator.
Mean, meaner, the meanest!

Don’t do that to your friends, just don’t!
(more)
Facebook ist ein Drecksverein!
Das wissen wir ja bereits seit einer Weile. So schnell wie wir MySpace verrätermäßig den Rücken gekehrt haben, konnte zwar keiner gucken. Hat sich aber gelegt die Begeisterung, entblöste Daten, geleakte Privatnachrichten, Veröffentlichung privater Fotos.
(more)