Daniel Bamdad #NomNomNom

Schaue mir letztens noch ganz unschuldig ein Fashion Video von Sopopular an, bleibt mir die Pizza im Halse stecken. Was ist denn DAS für ne geile S…pardon, kleine Entgleisung, auf welche die umgehende Rückkehr zu Niveau folgen soll. Sabbernd recherchiere ich den Namen dieses Gottes in Männergestalt (ein Widerspruch in sich, möchte man meinen). Daniel Bamdad heißt der Adonis (geifer) und ist Halb-Afghane lese ich, jaja whatever, von mir aus auch Hinter-Usbekistan. Dieser Daniel, der ist heiß wie das Wasser aus dem kaputten Wasserhahn in meiner Spüle.

Tattoo Model

Da ich mich in der Regel weder für Models noch für Tattoos sonderlich interessiere ist mir das heiße Geschoss voll unter den Radar gefallen. Wie konnte das passieren? Der Typ kommt auch noch aus Deutschland, aus Hamburg. Ich stelle mir vor, wie er dort an den Docks abhängt, so als Hafenarbeiter mit Kippe im Mund und sich ein wenig prügelt und dann rauscht er mit mir auf seiner Maschine davon und sagt dabei

Mein Baby gehört zu mir

Geil. Diese schmierige Frisur, der kalte Blick, der Body: #nomnomnom. Für meinen Geschmack zu viele Tattoos, aber no pain no gain. Einziges Manko: mit 21 ist er doch etwas sehr jung, aber darüber würde ich wirklich höchstausnahmsweise mal hinweg sehen, immerhin hat er so viele Tätowierungen wie ein 55jähriger Seemann, das gleicht aus.

He’s got his own tumblr

Ich scheine aber nicht die Einzige zu sein, die beim Anblick von Daniel spastische Zuckungen bekommt, denn Bamdad hat sogar nen eigenen Tumblr, also ein Geiferportal für Frauen und natürlich auch für Schwule. Vielen Dank an den/die Macher, Ihr habts voll drauf!

Bevor sich jetzt alle sabbernd zurückziehen, hier noch ein bißchen ..-Material, Ihr wisst schon. Aus gegebenem Anlass weise ich darauf hin, dass das natürlich alles voll fiktiv ist und ich keine Verkupplungsversuche wünsche. Obwohl..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


RANDOM FAVOURITES
Techno in den 90ern verpasst?
Für all diejenigen, die den großartigen Bericht über die Anfänge von Techno in Berlin nach dem Mauerfall auf Arte am Sonntag verpasst haben, gibt es hier noch einmal den...
(more)

Ben Dahlhaus – Model und Gott
Kennt ihr schon Ben Dahlhaus? Das ist der neue schönste Mann der Welt. Er modelt seit 24 Jahren. Ich meine, man muss sie schon mögen, diese Bärte. Die meisten...
(more)

Berghain DJ Ben Klock unboiled
Wie gut ist das bitte !? Ben Klock seinerseits allseits beliebter Berghain DJ, hatte die Ehre vor einiger Zeit im BoilerRoom samt kamerageiler Crowd zu performen. Nicht dass ...
(more)

SHAMBO ON FACEBOOK


DIARIES
Vom System gefickt
Der moderne Mensch muss sich ja mit allerlei Scheiße auseinandersetzen. Arbeit, Freizeitgestaltung, Freundschaften, das ewige Problem des Über-die-eigenen-Verlältnisse-lebens oder eben Beziehungen. Mit Letzterem beschäftigen wir uns alle ja besonders gerne.
(more)
Stoppt die Toyboy-Diskriminierung!
Unsere Gastautorin Sophia bloggt auf ihrem Personality-Blog Oh Sophia. Für uns hat sie sich eines Themas angenommen, das eine stetig wachsende Zahl von Frauen betrifft. Auch sie hat damit persönliche Erfahrungen gemacht.
(more)
Die Ich - Generation
Ich bin ein Relikt. Aus irgendeiner Zeit, ich kann ja nicht einmal die Epoche einordnen. Oder ein Alien. Ich wundere mich unentwegt über eine Gesellschaft, welche die Worte Zurückhaltung, Benehmen und Höflichkeit nicht mehr kennt.
(more)

HOT MUSIC VIDEOS
Sia – Elastic Heart feat. Shia LaBeouf
Im Sommer haben wir Sias Chandelier zum Song und Video des Jahres ernannt. Wer schon das Video zu Chandelier mit Kindtänzerin Maggie Ziegler psycho...
(more)

PHOTOS
नमस्ते, Kuh und Hakenkreuz
Indien ist mehr Reise als Urlaub. Das Land, seine Menschen und ihre Braeuche kennen lernen. So viele Eindruecke, dass wir sie jetzt noch verarbeiten. Januar-Februar-Maerz, gern mal als die schlimmste Zeit des Berliner Jahres gesehen, schreit foermlich danach, das Weite zu suchen.
(more)
A Boiling Room: Photos
Boiler Room at Stattbad Berlin Wedding last evening was the shit. Modeselektor burned the house with a bassline so loud, the police showed up: switching like mad from one style to another, giving people the climax with a late 90s smasher.
(more)
DJ Hell is everywhere man!
Das war ein Abend vor zwei Wochen. Patrick Mohr Shop Opening und Boiler Room und überall war dieser Dj Hell. Wir haben uns ganz schön bedrängt gefühlt, er hängte sich praktisch an uns und folgte uns von Mitte bis in den Wedding zum Stattbad. Das war echt gruselig.
(more)

VIDEOS
Ghost in the Elevator
Do you know that new I-scare-the-shit-out-of-you video Ghost in the Elevator.
Mean, meaner, the meanest!

Don’t do that to your friends, just don’t!
(more)
Facebook ist ein Drecksverein!
Das wissen wir ja bereits seit einer Weile. So schnell wie wir MySpace verrätermäßig den Rücken gekehrt haben, konnte zwar keiner gucken. Hat sich aber gelegt die Begeisterung, entblöste Daten, geleakte Privatnachrichten, Veröffentlichung privater Fotos.
(more)